Roundtable zum Unzuverlässigen Erzählen im Comic

Die Frage nach der Erzählinstanz in den Comics ist eine verzwickte und wird bereits seit geraumer Zeit teilweise vehement diskutiert. Dabei reichen die vorgetragenen Positionen von der Behauptung, im Comic könne von einem identischen Erzähler wie in der schriftsprachlichen Literatur ausgegangen werden bis hin zu der Feststellung, im Comic gäbe es überhaupt keinen Erzähler.

In einer internen Diskussion einzelner ComFor-Mitglieder zum unzuverlässigen Erzählen in den Comics, wurden diese virulenten Fragen erneut aufgegriffen und teilweise kontrovers diksutiert. Um diese Debatte nicht im internen Listenverteiler der Gesellschaft verschwinden zu lassen, wurden einige Diskutanten gebeten, ihre Positionen in Form eines Roundtable gegeneinander vorzubringen. Dabei sind fünf Essays herausgekommen, die wir in den kommenden fünf Tagen auf unserer Homepage veröffentlichen werden. In der Reihenfolge ihres Erscheinen handelt es sich dabei um:

Burkhard Ihme: Der unzuverlässige Erzähler
Dietrich Grünewald: Erzähler und Erzählen in Bildgeschichten
Elisabeth Klar: Die Relevanz der unzuverlässigen Erzählinstanz im Comic
Daniel Stein: Unzuverlässiges Erzählen in Comicserien
Stephan Packard: “Yes. I’m Peter Parker.” Überlegungen zur historischen Transmedialität von unzuverlässigem Erzählen und unzuverlässigem Erzähler in Amazing Spider-Man 698

Allen Beiträgern sei an dieser Stelle bereits für ihre Mühen der Teilnahme an diesem ersten Roundtable der Gesellschaft für Comicforschung gedankt.

Felix Giesa

3 Gedanken zu „Roundtable zum Unzuverlässigen Erzählen im Comic“

  1. […] ComFor weblog has published a series of posts on unreliable narration in comics. Link (24/03/2013, German, […]

  2. […] Roundtable zum Unzuverlässigen Erzählen im Comic « Gesellschaft für Comicforsch… […]

  3. […] following thoughts started off as a contribution to the online roundtable on unreliable narration in comics at the German Society for Comics Studies, ComFor. I am indebted to fellow roundtable participants […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>