Vortrag „Ethics, Politics, and the Visual Representation of Disability“ an der FU Berlin

Professor G. Thomas Couser (New York) wird an der FU Berlin über „PathoGraphic Embodiment: Ethics, Politics, and the Visual Representation of Disability“ sprechen. Die Veranstaltung wird organisiert vom PathoGraphics research project und der Friedrich-Schlegel Graduate School for Literary Studies (FU Berlin). Wir danken der AG Comicforschung der GfM für diesen Hinweis.

Veranstaltertext:
„Thomas Couser, Prof. emeritus of English Literature und Gründungsdirektor des Disability Studies Program der amerikanischen Hofstra University, ist international bekannt für seine Forschungen in den Bereichen Life Writing und Disability. Mit seinen Buchpublikationen Recovering Bodies: Illness, Disability, and Life Writing (1997), Vulnerable Subjects: Ethics and Life Writing (2004), Signifying Bodies: Disability in Contemporary Life Writing (2009) und Memoir: An Introduction (2010) hat er sich weit über die amerikanischen Literatur- und Kulturwissenschaften hinaus einen Namen gemacht.

In seiner Vorlesung an der FU Berlin wird Thomas Couser seine bisherigen Arbeiten zu literarischen Krankheitsdarstellungen mit Überlegungen zur textuell-visuellen Darstellung von Krankheit und Behinderung in Comics und Graphic Novels verbinden. Welche Bedeutung hat das jeweilige Medium für Autoren und ihr Lesepublikum? Welche ethischen, politischen und ästhetischen Auswirkungen haben Darstellungen von Krankheit und Behinderung in literarischen oder aber in graphischen Texten?

Im Anschluss an den Vortrag spricht Thomas Couser mit MK Czerwiec (Chicago), US-amerikanische Comiczeichnerin, Krankenschwester, Mitbegründerin des Blogs Graphic Medicine und Autorin der Graphic Novel Taking Turns: Stories from HIV/AIDS Care Unit 371.

Vorlesung und anschließendes Gespräch mit Diskussion sind öffentlich. Interessierte sind herzlich eingeladen. Im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang.“

Weiter zur Veranstalterseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.