Rahmenprogramm der Comicinvasion Berlin 2017

Termin:
24.04.2017 - 07.05.2017


In diesem Jahr findet bereits zum sechsten Mal die COMICINVASIONBERLIN statt. Das Hauptfestival mit Büchertischen im Urban Spree beginnt zwar erst am 6. Mai, doch schon ab 2 Wochen zuvor können BesucherInnen ein umfangreiches Satelliten-Veranstaltungsprogramm in verschiedenen Berliner Comic-Orten nutzen. Am 29. April wird etwa auch das Berliner Comic-Kolloquium ein Symposium im Neurotitan zum Thema der Brücke als Symbol für Übergänge im Comic anbieten.

Vollständiges Rahmenprogramm:

Bitte Veranstalterseite oder Facebook-Seite der CIB beachten)

* 24.4. 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr:
CIB17 FESTIVAL OPENING

ComicInvasionBerlin 2017 startet offiziell mit diesem Satelliten Kickoff im Neurotitan, bei dem gleichzeitig die #CIB17 Begleitausstellung eröffnet und die Gewinner_Innen des CIB17 Comic-Wettbewerbs prämiert und ausgestellt werden.
Neurotitan, Rosenthaler Straße 39

* 25.4. 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr:
FESTIVAL OF ANIMATED FILM

Das erste Festival of Animated Film Berlin findet im Rahmen der CIB statt und widmet sich kurzen Animationsfilmen Berliner Filmemacher_Innen. In zwei Screenings à 60 Minuten werden interessante und eigenwillige Filme der Berliner Comic- und Animationsszene präsentiert. Danach gibt es die Möglichkeit den Künstler_Innen Fragen zu stellen. Den Abschluss des Abends bildet eine musikalische Performance mit live Animation.
Villa Neukölln Hermannstraße 233 (www.faf-berlin.com)

* 25.4. 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr:
COMICWORKSHOP mit Foxitalic – INKLUSION UND DIVERSITY IN GRAFIKEN

Wie können Illustrationen und Plakate so gestaltet werden, dass sie inklusiv sind? Wer wird durch welche Bildsprache ausgeschlossen, wie kann ich das vermeiden? Wie können wir Race, Geschlecht, Sexualität und Behinderung sichtbar machen und auf welche Fallstricke sollten wir achten?
5 bis 15 Teilnehmer / Anmeldegebühr: 10€, Anmeldung im Laden oder unter kastanie@modern-graphics.de
Modern Graphics, Kastanienallee 79

* 26.4. 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr:
AUSSTELLUNG TINY INKLINGS

Die Berliner Illustratorin Julia Beutling stellt Originalwerke ihres aktuellen Illustrationsprojekts
Tiny Inklings aus. Die Serie entwirft eine farbenfrohe, stilisierte Welt aus winzigen Illustrationen, jedes ein Portrait eines Tieres oder mythischen Tierwesens. Verliere dich in dieser märchenhaften Ansammlung kleiner Persönlichkeiten aus farbiger Tusche.
Neurotitan, Rosenthaler Straße 39

* 27.4. 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr:
VISITING THE GHOST OF MRS. SWISSA

Dan Allons Vater stammt aus einer spanischen Familie und wuchs in Marokko auf. In „Visiting the Ghosts of Mrs. Swissa” vermischt Allon Bilder aus dem väterlichen Fotoalbum mit Bildern der damaligen Diktaturen beider Länder. Inspiriert durch dieses Material aus Schwarzweiss-Fotografien verdichten sich die Bilder zu einem Szenario und enthüllen einen intimen Blick auf das Familienleben unter einem diktatorischen Regime.
Neurotitan, Rosenthaler Straße 39

* 27.4. 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr:
EIN ABEND MIT REPRODUKT

Das Repro-Team stellt den Verlag vor – mit fotografischen Rückblicken in die Verlagsgeschichte
von Mawil, Einblicken in Besonderheiten bei der Herstellung von Comics und Ausblicken auf das Herbstprogramm 2017.
Modern Graphics, Kastanienallee 79

* 28.4. 20:00 Uhr bis 24:00 Uhr:
BETON #10 HERAUSGABEPARTY

Das deutsch-französische Comicfanzine Beton aus Berlin lädt euch ein, die Erscheinung der Nummer 10 zu feiern. Das Fanzine gibt es seit Januar 2015 und veröffentlicht alle 3 Monate Comics und Illustrationen
von Künstlern aus beiden Ländern über ein gewähltes Thema – die Arbeit.
Raum B, Wildenbruchstraße 4

* 29.4. 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr:
HILDA UND DER TROLL & KINDERPREISVERLEIHUNG

Eine unerschrockene Heldin und eine liebevoll- fantastische Welt machen Luke Pearsons “Hilda” zum aufregendsten All-Age-Comic der letzten Jahre. Es wird eine tolle Comiclesung mit Sprecher_Innen, Geräuschkulisse und Musik geben. Im Anschluss gibt es die Preisverleihung für die Kinder, die diese Jahr beim Wettbewerb der ComicInvasionBerlin gewonnen haben.
Neurotitan, Rosenthaler Straße 39

* 29.4. 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr:
BRÜCKEN IN COMICS, COMICS ALS BRÜCKEN

Die Brücke ist ein Symbol für Übergänge. Die künstlerischen Auseinandersetzungen mit ihnen sind vielfältig und vielschichtig. Das Symposium geht der Brücke im Comic aus wissenschaftlicher Perspektive nach. Wo finden wir im Comic Brücken (als Ort, als Metapher) und wie fungieren Comics selbst als Brücke?
Neurotitan, Rosenthaler Straße 39

* 30.4. 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr:
FINISSAGE BRUTTO UND NETTO
Brutto und Netto. Double Feature. Eine gemeinsame Ausstellung der beiden Comic Künstler CX Huth und Nettmann. Malerische Comicstills von CX Huth. Klein- und großformatige Cartoons als Übermalungen auf alten Tapeten, Filmpostern, Ölgemälden, Pizzaschachteln von Nettmann.
Knoth und Krüger, Oranienstr. 188

* 2.5. 20:00 Uhr bis 24:00 Uhr:
KLAUS CORNFIELD LIEST AUS ‚PIZZA FÜR PLÜSCHOHREN‘

Klaus Cornfield liest das neueste Abenteuer seiner Helden Fou-Fou und Haha. Die machen sich Sorgen um die Gesundheit der Fertigtiefkühlpizzakonsumenten in ihrem örtlichen Nicht-so-Supermarkt und zeigen daraufhin der Welt, wie man sich eine schöne Pizza selber macht. Mit Hilfe von Gourmetkoch Dirk Kretz ist es ein toller Comic und ein echtes Kochbuch geworden.
Buchhandlung Montag, Pappelallee 25

* 3.5 20:00 Uhr bis 22:30 Uhr:
IMMIGRANT STAR BUCHPRÄSENTATION & LESUNG

Federico Cacciapaglia stellt seinen neuen Comic vor: Der Star Immigrant ist ein galaktischer Flüchtling. Als Vertriebener versucht er auf anderen Planeten Asyl zu bekommen, und kollidiert mit fremden Kulturen. Autor und Verlegerin im Gespräch + Lesung
Modern Graphics, Kastanienallee 79

* 4.5. 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr:
COMICS UNTER DER BRÜCKE

Ein Dialog mit der Berliner strassen|feger Redaktion. Gäste sind Verkäufer_Innen der Strassenzeitung und Mitarbeiter_Innen der Redaktion Es geht um ihre persönlichen Erfahrungen mit der Obdachlosigkeit. Das Gespräch wird moderiert von: Nadin Schley (Chef-Redakteurin) Bea Davies & Augusto Paim (Comic-Zeichner)
Neurotitan

* 4.5. 20:00 Uhr bis 24:00 Uhr:
OMG / SIEBDRUCKE VON STÉPHANE HIRLEMANN UND FX OLIVERI

Stéphane Hirlemann und FX Oliveri, Freunde aus Kindheitstagen, zeigen die Resultate ihrer jüngsten und ersten Zusammenarbeit: 12 Poster im Siebdruckverfahren, gänzlich von Hand hergestellt. Auf parodistische und absurde Weise stellen die Künstler Fragen zu persönlichen und gesellschaftlichen Themen.
Serigraffeur Galerie, Dirschauer Straße 1

MAIN FESTIVAL MAY 6+7: https://www.facebook.com/events/194819357662365

Zur Veranstalterseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.