Ausstellungen

Ausstellung „Große Erwartungen, kleine Hunde“

Der MamiVerlag, 2007 von Anke Feuchtenberger und Stefano Ricci gegründet, veröffentlicht hauptsächlich Comics, zumindest aber narrative Arbeiten. In der Ausstellung zeigen die KünstlerInnen des Verlags neue und alte Arbeiten, die ihre jeweilige Herangehensweisen an Comic, Zeichnung und narrative Bildfolgen erkenntlich machen.

zur Veranstalterseite

Ausstellung „Glaube – Liebe – Hoffnung“ – Karikaturen zum Reformationsjubiläum

Über 80 Cartoonlobbyisten aus ganz Deutschland sind aufgerufen, ihre Beiträge zu Religion, Politik und Gesellschaft von heute (passend) zum Motto einzureichen. Die satirischen Arbeiten greifen dabei auch viele Themen auf, die bereits zu Luthers Zeiten von Relevanz waren und nach wie vor aktuell sind. Das Projekt wird in drei Teilen unter den Titeln „Glaube“, „Liebe“ und „Hoffnung“ vom Mai bis Oktober nacheinander gezeigt.

zur Veranstalterseite

Ausstellung „Wonder Woman“

Seit 1941 ist Wonder Woman die beliebteste weibliche Superheldin aller Zeiten. Das CCH zeigt die Entstehungsgeschichte der berühmten Amazone, ihr Leben, ihre Gegnerinnen, ihre Freunde, die von ihr inspirierten „Supergirls“ und ihre zentrale Rolle als dritte Säule im DC-Universum neben Superman und Batman. Mit Comics, Statuen, Memorabilia, Original-Art und vielem mehr wird das Leben dieser Heldin nachgezeichnet.

zur Veranstalterseite

Ausstellung „Die Europa-Caricade – 60 Jahre Europa in der Karikatur“

Die Europa-Caricade will im Europajahr 2017 Lust und Laune auf Europa wiederbeleben. Unausgewogen und frech, kritisch, ironisch und satirisch, aber immer mit Witz und Humor begleiten Karikaturisten aus vielen EU-Ländern den steinigen Weg zum vereinten Europa. Von 1957 bis heute werden Höhen und Tiefen des europäischen Einigungsprozesses mit spitzer Feder aufgespießt.

zur Veranstalterseite

Ausstellung „10! Cartoonair am Meer“

Termin:
17.06.2017 - 17.09.2017

Zum zehnten Mal findet im Ostseebad Prerow das Karikaturen-Freiluftfestival „Cartoonair am Meer“ statt.  Mit FIESEN BILDERN wird dieses Jubiläum gefeiert. 60 Cartoonisten aus Deutschland und Österreich überschreiten die Grenzen in mehr als 200 neuen Werken des Schwarzen Humors. Dazu gibt es wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm aus Lesungen, Workshops, Kabarett und Musik.

zur Veranstalterseite