Ausstellungen

Ausstellung „Küken und Maus“

Seit 20 Jahren schreiben und zeichnen Gunter Hansen und Steffen Haas ihren wöchentlichen Strip „Das Küken, die Maus und das Bier“.  Auf der vorletzten Seite des Stadtmagazins IN MÜNCHEN tummeln sich regelmäßig seit 1998 zwei seltsame Gefährten. Ein kugelrundes gelbes Küken und eine auch als Maulwurf durchgehende Maus haben nur eins im Sinn: Das nächste Bier. Damit eröffnet die erste offizielle Ausstellung des Münchner Comic-Festivals 2019 schon 2018.

Vernissage am 10.12.2018 um 18:00 Uhr

zur Veranstalterseite

 

Ausstellung „Graphic Novels. Aktuelle deutsche Comic-Romane“

Termin:
29.09.2018 Galerie Stihl Waiblingen, Weingärtner Vorstadt 16, 71332 Waiblingen - 06.01.2019

Die Ausstellung versammelt herausragende Graphic Novels aus Deutschland von national und international ausgezeichneten Künstlerinnen und Künstlern. Mit Originalzeichnungen und Probedrucken gibt die Schau einen Einblick in die Entstehung der Bücher, beleuchtet die Absichten und Arbeitsweisen der Künstlerinnen und Künstler. Die Ausstellung Graphic Novels wurde konzipiert vom Horst-Janssen-Museum Oldenburg.

zur Veranstalterseite

Ausstellung „Jacques Tardi“

Jacques Tardi hat die eigensinnige Abenteuerin Adele Blanc-Sec erschaffen, Léo Malets Kriminalromane um den Privatdetektiv Nestor Burma in Comics übersetzt und in mehreren Alben an das Wüten der beiden Weltkriege erinnert. Die breit angelegte Ausstellung präsentiert über 200 Originalzeichnungen und zeigt auch weniger bekannte Arbeiten wie Tardis politische Zeichnungen und Plakate. Ein Highlight sind mehrere unveröffentlichte Originalseiten aus dem in Kürze erscheinenden dritten Band der aktuellen Serie über Tardis Vater im 2. Weltkrieg.

Vernissage: Freitag, 9.11.2018 , Tardi ist anwesend

zur Veranstalterseite

Ausstellung „Beck“

Die Caricatura Galerie zeigt im Sommer 2018 Cartoons von BECK. In seinen schwarzweißen oder flächig kolorierten Cartoons kontrastiert BECK das Alltägliche mit dem Absurden, schreckt durchaus nicht vor Kalauerpointen zurück und hat oft einfach Spaß am Spiel mit den Wörtern. Vor allem Lust und Leid der Technik gehören zu seinen Lieblingsthemen. Die Ausstellung zeigt seine besten Arbeiten der letzten Jahre.

zur Veranstalterseite

Ausstellung „Comic-Reportagen für MSF“

Ärzte ohne Grenzen lud wiederholt Zeichner ein, um die Arbeit der Organisation zu beobachten und zu dokumentieren. Die Ausstellung zeigt Comic-Reportagen, die zwischen 2011 bis 2018 im Auftrag von MSF mit dem Fumetto Comic Festival  entstanden sind. Felix Schaad, Olivier Kugler, Sandro Hagen, Christoph Schuler und Andreas Caprez zeigen Ausschnitte aus ihren Comics.

zur Veranstalterseite