Magazin

Ausstellung „Währenddessen an einem anderen Ort – Ein Jahrhundert des tschechischen Comics“

Die Ausstellung „Währenddessen an einem anderen Ort“ stellt die Vielfalt des tschechischen Comics vor und stellt die Comics in ihren historischen Zusammenhang vom Dritten Reich über die Zeit des Kommunismus bis hin zu aktuellen Comics und Graphic Novels. Statt einer chronologischen Präsentation zeigt  sie, wie politische und gesellschaftliche Entwicklungen das künstlerische Schaffen prägten.

Zur Veranstalterseite

Ausstellung „Simon Schwartz: Geschichtsbilder“

Simon Schwartz hat sich seinen Namen vor allem mit Biografien gemacht. Nach Erfurt ist eine Gesamtschau seiner Arbeit, von ersten Comiczeichnungen als Kind über die Zeit beim „Mosaik“ bis zu aktuellen Werken, nun in Oberhausen zu sehen. Die Ausstellung zeigt Originalseiten aus allen Büchern, aber auch unbekanntere Werke.

Katalog im Avant-Verlag, 29 Euro

Zur Veranstalterseite

Ausstellung „MŒBIUS“

Das Max Ernst Museum Brühl zeigt eine Ausstellung mit visionären Bildwelten des französischen Comiczeichners und Szenaristen Jean Giraud, besser bekannt als Mœbius. Die Ausstellung widmet sich seinem umfangreichen zeichnerischen Werk und komplexen Bildgeschichten: von seinen Notizbüchern („Carnets“) über kolorierte Zeichnungen, szenisch gegliederte Comicfolgen, Skizzen, abstrakte Gemälde bis hin zu populären Druckgrafiken.

Zur Veranstalterseite